Eine Frau tanzt auf einer Straße
AUSBLICK & ANLAGELEITFADEN

Ein neues Handbuch beim Investieren

Ein neues Regime mit höherer Makro- und Marktvolatilität hat begonnen und wird wohl bestimmend bleiben. Von den Zentralbanken ist in der Rezession keine Hilfe zu erwarten. Vielmehr gilt es, neue Wege zu gehen. Dazu gehört auch, Portfolios häufiger anzupassen und eine differenziertere Perspektive einzunehmen, die nicht nur auf Anlageklassen schaut.

Kapitalanlagerisiko. Der Wert von Anlagen und die damit erzielten Erträge können ebenso gut sinken wie steigen und sind nicht garantiert.

Anlagethemen

01

Verluste einpreisen

Wir denken, die Zentralbanken steuern mit ihrer restriktiven, antiinflationären Geldpolitik offenen Auges in eine Rezession. Wichtig dabei: Wie wir die Einpreisung des wirtschaftlichen Schadens und die Risikostimmung an den Märkten beurteilen.

02

Neue Wege bei Anleihen

Anleger werden nach einer langen Durststrecke nun mit höheren Renditen bei Anleihen belohnt, und das nicht nur am oberen Rand des Risikospektrums.

03

Mit der Inflation leben

Langfristige Trends wie das steigende Durchschnittsalter der Beschäftigten und die geopolitische Fragmentierung sorgen unserer Ansicht nach für eine dauerhaft höhere Inflation als vor der Pandemie.

Dieses Material ist nicht als Prognose, Research oder Anlageberatung zu verstehen und stellt keine Empfehlung, kein Angebot und keine Aufforderung dar, Wertpapiere oder Finanzprodukte zu kaufen oder zu verkaufen oder eine bestimmte Anlagestrategie zu verfolgen. Die enthaltenen Meinungen entsprechen dem Stand von November 2022 und können sich entsprechend den späteren Gegebenheiten ändern.

Entdecken Sie unsere Sicht auf wichtige Themen und unseren Ausblick für 2023

Dr. Martin Lück:
Ein neues Regime mit höherer Makro- und Marktvolatilität hat begonnen – und wird uns wohl in der nächsten Zeit begleiten. Unserer Ansicht nach brauchen Anleger, die sich in diesem neuen Umfeld behaupten wollen, eine neue Orientierung. Die drei Themen des Global Outlook 2023 lauten: Verluste einpreisen, Anleihen neu überdenken und mit der Inflation leben.

Bei unserem ersten Thema geht es um die Einpreisung von Verlusten. Die großen Volkswirtschaften steuern voraussichtlich auf eine Rezession zu, selbst wenn die Zentralbanken sich endgültig von aggressiven Zinserhöhungen verabschieden. In diesem Umfeld ist es wichtig, fortlaufend dynamisch zu bewerten, welche Verluste zu erwarten sind und wie stark der Markt sie einpreist.

Unser zweites Thema nimmt Anleihen in den Fokus. Das neue Konzept erfordert einen frischen Blick auf Anleihen und auf die Rolle, die Duration in Zeiten der Rezession in einem Portfolio spielen kann. Außerdem sollte man Anleihen nicht en bloc bewerten, sondern differenzierter auf die Anlageklasse schauen.

Unser drittes Thema: Wir werden weiter mit der Inflation leben müssen. Aus unserer Sicht gibt es drei langfristige Trends, die die Inflation auch künftig über dem Niveau vor Corona halten werden: die Alterung der Bevölkerung, die geopolitische Fragmentierung und der Übergang zu Netto-Null-Emissionen. Dies gilt auch, wenn die Kerninflation im neuen Jahr sinken sollte.

Unterm Strich sind wir der Meinung: Altbewährte Rezessionsstrategien könnten im bevorstehenden Abschwung möglicherweise nicht funktionieren. Anleger sollten sich daher darauf vorbereiten, ihr Portfolio häufiger anzupassen. Denn es gilt, sowohl die Risiken als auch  die Einschätzungen, wie stark die Märkte Verluste einpreisen, im Blick zu behalten und beides in Einklang zu bringen.

Dr. Martin Lück, Leiter Kapitalmarktstrategie für Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa bei BlackRock, erörtert im Video unsere Fokusthemen und den Ausblick für 2023.

Entdecken Sie unsere zentralen Themen für den globalen Ausblick 2023
Erfahren Sie mehr über die aktuellen Einschätzungen des BII zu den verschiedenen Anlageklassen, jüngsten Ereignissen und deren möglichen Auswirkungen auf die taktische und strategische Allokation.
Ein gelber Pfeil

Wie Sie unsere Anlageideen umsetzen können

Anlageleitfaden zum Ausblick für 2023 herunterladen
Entdecken Sie unsere Umsetzungsideen und erfahren Sie, wie Sie sich mit einem ergebnisorientierten Ansatz auf die zentralen Anlagethemen ausrichten können, die wir im globalen Ausblick des BlackRock Investment Institute für 2023 dargelegt haben.
Anlageleitfaden für das 1. Quartal 2023

Erkunden Sie unsere Fondspalette

Entdecken Sie, wie Ihnen unsere Produkte helfen können, Ihr Portfolio an das neue Umfeld höherer Makro-Volatilität anzupassen. Erkunden sie die Fondspalette von iShares und BlackRock.

Zu den BlackRock Fonds