Illiquid Bereiche

Illiquide Bereiche

Real Assets: Immobilien und Infrastruktur

Immobilien und Infrastruktur stellen eines der am schnellsten wachsenden Segmente innerhalb des breiteren globalen alternativen Umfeldes dar. Diese Investitionen können potenziell eine Reihe von Vorteilen bieten, darunter stabile Erträge, langfristige Gesamtrenditen, Diversifizierungspotenzial und Inflationsanbindung.

Warum BlackRock für Immobilien?

Unser Real-Asset-Team besteht aus Industrie- und Sektorspezialisten, die global denken und lokal verankert sind. Unser einzigartiges Netzwerk an Spezialisten zeichnet sich durch jahrzehntelange Erfahrung, gepaart mit Know-how aus den verschiedenen Industrien und Ländern aus.

BlackRock for real assets.

Source: BlackRock, As of December 31, 2018.

Private Equity

Entwicklung und Innovation

Nach zwei Jahrzehnten, die von starkem Wachstum geprägt waren, bieten sich im Bereich Private Equity verschiedene Strategien und Investitionsmöglichkeiten an. BlackRock gehörte seit Beginn zu den Treibern dieser Entwicklung. Als einer der Ersten haben wir auch die ESG1-Nachhaltigkeitsziele in unseren Investitionsansatz integriert.

Evolution and innovation

Fundierte Branchenkenntnisse

Unsere Private-Equity-Spezialisten ergänzen ihr spezifisches Branchenwissen mit dem Know-how von BlackRock für öffentliche Märkte. Bei der Prüfung, Herausgabe und Verwaltung von Anlagen stützen sich unsere Experten auf Spezialwissen über die Dynamik der jeweiligen Branche und wenden dabei die in den vergangenen Marktzyklen gewonnenen Erkenntnisse an.

Broad-based industry expertise

Lernen Sie unser Team kennen

Unsere Private-Equity-Investoren verfügen über umfangreiche Erfahrung und einen überzeugenden Leistungsausweis in den jeweiligen Branchen. Sie haben sich ihr Know-how über mehrere Investitionszyklen angeeignet, verfügen über die besten Informationen und können ihre Kunden somit unterstützen, widerstandsfähige Portfolios aufzubauen.

Meet our team

Quelle: BlackRock, ab September 31, 2019

1 Die Kombination aus traditionellen Anlageansätzen und Erkenntnissen aus den Bereichen Ökologie, Soziales und Unternehmensführung (entsprechend den englischen Ausdrücken Environmental, Social und Governance, kurz ESG).