Aktien

BlackRock UK Equity Absolute Return Fund

Überblick

WICHTIGE INFORMATIONEN: Kapitalrisiken. Der Wert der Anlagen und die daraus entstandenen Erträge sind nicht garantiert und können sowohl fallen als auch steigen. Anleger erhalten den ursprünglich investierten Betrag eventuell nicht zurück.

Alle Finanzanlagen bergen eine Risikoelement. Daher wird der Wert Ihrer Anlage und der Erträge daraus schwanken und Ihr ursprünglicher Anlagebetrag kann nicht garantiert werden. Das Anlagerisiko ist auf bestimmte Sektoren, Länder, Währungen oder Unternehmen konzentriert. Folglich reagiert der Fonds anfälliger auf lokale wirtschaftliche, marktbezogene, politische oder aufsichtsrechtliche Ereignisse. Der Fonds setzt Strategien ein als Teil seiner Anlagestrategie, darunter die Errichtung von „Long-“ und „synthetischen Short-“Positionen sowie die Einrichtung einer Markthebelung zum Zwecke der Erhöhung des wirtschaftlichen Engagements eines Fonds über den Wert seines Nettovermögens hinaus. Der Anlageverwalter verwendet ein Risikomanagementverfahren, mit dem er das Engagement des Fonds in Derivaten kontrollieren und verwalten kann. Ein solcher Einsatz von Derivaten führt jedoch gegebenenfalls zu einer Erhöhung des Gesamtrisikoprofils des Fonds. Anleger sollten wissen, dass es keine Garantie gibt, dass der Fonds eine positive Rendite generiert. Als ein Produkt für absolute Renditen verläuft die Wertentwicklung möglicherweise nicht parallel zu den allgemeinen Trends an den Märkten oder profitiert nicht vollständig von einem positiven Marktumfeld. Der Fonds setzt Derivate als Teil seiner Anlagestrategie ein. Im Vergleich mit einem Fonds, der nur in traditionelle Instrumente, wie z.B. Aktien und Anleihen investiert, unterliegen Derivate potenziell einem höheren Risiko und einer höheren Volatilität. Die vom Fonds angewendeten Strategien beinhalten den Einsatz von Derivaten, um die Verwendung bestimmter Anlageverwaltungstechniken zu vereinfachen, darunter die Errichtung von „Long-“ und „synthetischen Short-“Positionen sowie die Einrichtung einer Markthebelung zum Zwecke der Erhöhung des wirtschaftlichen Engagements eines Fonds über den Wert seines Nettovermögens hinaus. Ein solcher Einsatz von Derivaten führt gegebenenfalls zu einer Erhöhung des Gesamtrisikoprofils des Fonds. Anleger, die in diesen Fonds investieren, sollten wissen, dass es keine Garantie gibt, dass der Fonds eine positive Rendite generiert. Als ein Produkt für absolute Renditen verläuft die Wertentwicklung möglicherweise nicht parallel zu den allgemeinen Trends an den Märkten oder profitiert nicht vollständig von einem positiven Marktumfeld. Der Anlageverwalter verwendet ein Risikomanagementverfahren, mit dem er das Engagement des Fonds in Derivaten kontrollieren und verwalten kann. Der Fonds ist als Dienstleister oder Gegenpartei in Finanzkontrakten gegebenenfalls in Unternehmen des Finanzsektors investiert. Die Liquidität in den Finanzmärkten ist stark beschränkt worden, was dazu führte, dass sich eine Reihe von Firmen aus dem Markt zurückgezogen hat oder, wie in einigen Extremfällen, insolvent wurde. Dies kann negative Auswirkungen auf die Aktivitäten des Fonds haben.

Alle Anteilsklassen mit Währungsabsicherung dieses Fonds setzen Derivate zur Absicherung des Währungsrisikos ein. Der Einsatz von Derivaten für eine Anteilsklasse könnte ein potenzielles Risiko der Ansteckung (auch unter der Bezeichnung „Spill-over-Effekt“) für andere Anteilsklassen im Fonds bergen. Die Verwaltungsgesellschaft des Fonds wird sicherstellen, dass angemessene Verfahren zur Minderung des Ansteckungsrisikos für andere Anteilsklassen vorhanden sind. Über das Drop-Down-Feld direkt unter dem Namen des Fonds können Sie die Liste aller Anteilsklassen in dem Fonds anzeigen lassen. Die Anteilsklassen mit Währungsabsicherung sind durch den Begriff „Hedged“ im Namen der Anteilsklasse gekennzeichnet. Eine vollständige Liste aller Anteilsklassen mit Währungsabsicherung ist zudem auf Anfrage bei der Verwaltungsgesellschaft des Fonds erhältlich.

Loading

Wertentwicklung

Wertentwicklung

Grafik

Es sind keine Daten zur Darstellung der Wertentwicklung verfügbar.
Klicken Sie hier zur Vollansicht

Reinvestments

Dieser Fonds hat bisher keine Ausschüttungen vorgenommen.
  Von
31.Mär.2016
Bis
31.Mär.2017
Von
31.Mär.2017
Bis
31.Mär.2018
Von
31.Mär.2018
Bis
31.Mär.2019
Von
31.Mär.2019
Bis
31.Mär.2020
Von
31.Mär.2020
Bis
31.Mär.2021
Gesamtrendite (%)

Per 31.Mär.2021

- 0,53 2,49 3,76 4,18
  1J 3J 5J 10J Seit Auflage
1,33 2,46 - - 3,04
  Seit 1.1. 1M 3M 1J 3J 5J 10J Seit Auflage
-0,10 -0,74 1,06 1,33 7,57 - - 15,40

Die aufgeführten Zahlen beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die aktuelle oder künftige Entwicklung und sollte nicht der alleinige Entscheidungsfaktor bei der Auswahl eines Produkts oder einer Anlagestrategie sein.

Die Wertentwicklung des Fonds und des Referenzindex werden in GBP angezeigt, die Wertentwicklung des Hedge-Referenzindex wird in GBP angezeigt.

Die Wertentwicklung wird auf der Grundlage eines Nettoinventarwerts (NIW) mit reinvestiertem Bruttoertrag angezeigt, sofern vorhanden. Aufgrund von Währungsschwankungen kann Ihre Rendite höher oder geringer ausfallen, falls Sie in einer anderen Währung als derjenigen investieren, in der die Wertentwicklung in der Vergangenheit berechnet wurde. Quelle: Blackrock

Eckdaten

Eckdaten

Fondsvolumen (Mio.) Per 18.Jun.2021 GBP 146,92
Gleitende 12M-Rendite -
Anzahl der Positionen Per 28.Mai.2021 65
Basiswährung British Pound
Auflegungsdatum des Fonds 18.Aug.2016
Auflegung Anteilsklasse 18.Aug.2016
Anlageklasse Aktien
Morningstar-Kategorie Long/Short Equity - UK
SFDR-Klassifizierung Andere
Domizil Luxemburg
Rechtsform UCITS
Verwaltungsgesellschaft BlackRock (Luxembourg) S.A.
Laufende Gebühren 0,07%
ISIN LU1430596939
Bloomberg-Ticker BSUAX2G
Max. Ausgabeaufschlag 0,00%
Benchmark-Erfolgsgebühr 0,00%
SEDOL BZB1SV3
Transaktionsabwicklung Transaktionsdatum +3 Tage
Transaktionshäufigkeit täglich, berechnet auf Forward Pricing Basis
Mindestsumme bei Erstanlage GBP 10.000.000,00
Mindestsumme bei Folgeanlagen -
Gewinnverwendung Thesaurierend

ESG-Integration

ESG-Integration

ESG-Integration ist die Praxis, neben traditionellen Maßnahmen wesentliche Umwelt-, Sozial- und Governance- (ESG-) Informationen oder Erkenntnisse in den Anlageentscheidungsprozess zu integrieren, um langfristige finanzielle Ergebnisse von Portfolios zu verbessern. Sofern in der Fondsdokumentation nicht anders angegeben oder im Anlageziel des Fonds enthalten, impliziert die Aufnahme dieser Erklärung nicht, dass der Fonds ein ESG-ausgerichtetes Anlageziel hat, sondern beschreibt vielmehr, wie ESG-Informationen als Teil des gesamten Anlageprozesses berücksichtigt werden.


Der Fondsmanager berücksichtigt ESG-Aspekte in Kombination mit anderen Informationen in der Researchphase des Anlageprozesses. Dies kann einschlägige Einblicke Dritter sowie einen Kommentar zum internen Engagement und Beiträge von BlackRock Investment Stewardship zu Governance-Fragen umfassen. Der Fondsmanager führt regelmäßige Portfolioüberprüfungen mit der Risk and Quantitative Analysis Group und mit den Chief Investment Officers durch. Diese Überprüfungen beinhalten die Erörterung des Engagements des Portfolios in wesentlichen ESG-Risiken sowie des Engagements in nachhaltigkeitsbezogenen Unternehmensbeteiligungen, klimabezogenen Kennzahlen und anderen Faktoren.

Risikoindikator

Risikoindikator

1
2
3
4
5
6
7
Geringes Risiko Hohes Risiko
Niedrige Rendite Hohe Rendite

Ratings

Positionen

Positionen

Per 28.Mai.2021
Name Gewichtung (%)
RIO TINTO PLC 5,73
RECKITT BENCKISER GROUP PLC 5,44
RELX PLC 4,94
TESCO PLC 4,70
STANDARD CHARTERED PLC 4,28
Name Gewichtung (%)
BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC 4,19
ASTRAZENECA PLC 4,13
RENTOKIL INITIAL PLC 3,95
SERCO GROUP PLC 3,70
3I GROUP PLC 3,13
Positionen unterliegen Änderungen. Nur für illustrative Zwecke. Die genannten Firmennamen dienen nur der Veranschaulichung der Anlagestrategie und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dieser Unternehmen dar.

Preise & Anteilsklassen

Anteilklasse Währung Ausschüttungshäufigkeit NAV NAV-Änderungsbetrag NAV-Veränderung (%) 52W-Hoch 52W-Tief Rücknahmekurs ISIN Ausgabekurs TIS
KLASSE X2 GBP keine Ausschüttung 116,25 -0,56 -0,48 117,57 110,94 - LU1430596939 - -
KLASSE A4 HEDGED EUR jährlicher Versand 100,85 -0,49 -0,48 103,07 97,75 - LU1430596343 - -
KLASSE D2 HEDGED USD keine Ausschüttung 111,48 -0,43 -0,38 112,64 107,01 - LU1567864464 - -
KLASSE I2 HEDGED JPY keine Ausschüttung 10.703,16 -41,78 -0,39 10.815,90 10.291,83 - LU1430596855 - -
KLASSE D2 HEDGED EUR keine Ausschüttung 104,42 -0,41 -0,39 105,80 100,83 - LU1430596699 - -
KLASSE E2 HEDGED EUR keine Ausschüttung 98,64 -0,48 -0,48 101,39 95,88 - LU1495982198 - -
KLASSE D2 HEDGED CHF keine Ausschüttung 103,25 -0,43 -0,41 104,84 99,74 - LU1430596772 - -
KLASSE D2 GBP keine Ausschüttung 109,28 -0,43 -0,39 110,40 105,06 - LU1430596426 - -
KLASSE I2 HEDGED USD - 108,75 -0,42 -0,38 109,85 104,28 - LU1808491226 - -
KLASSE E2 EUR keine Ausschüttung 102,64 -0,71 -0,69 104,42 94,16 - LU1495981976 - -
KLASSE D2 EUR keine Ausschüttung 110,53 -0,76 -0,68 112,14 100,44 - LU1495982784 - -
KLASSE A2 GBP keine Ausschüttung 105,92 -0,43 -0,40 107,35 102,21 - LU1430596186 - -
KLASSE I2 HEDGED EUR keine Ausschüttung 101,99 -0,41 -0,40 103,23 98,35 - LU1640626351 - -
KLASSE A2 HEDGED EUR keine Ausschüttung 101,62 -0,49 -0,48 103,78 98,45 - LU1430596269 - -

Fondsmanager

Fondsmanager

Nigel Ridge
Nigel Ridge

Unterlagen

Unterlagen