25 Jahre BlackRock
in Deutschland

Wir entwickeln Werte.

Seit einem Vierteljahrhundert begleiten wir deutsche Anleger dabei, ihre finanziellen Ziele zu erreichen. 25 Jahre, in denen sich viel verändert hat – und trotzdem einiges gleich bleibt. Unsere Werte zum Beispiel.

Mal unter uns –
ein Wort vorab.
Was Demokratie mit Geldanlage zu tun hat? Das erklärt Dirk Schmitz, Vorstandsvorsitzender, BlackRock Asset Management Deutschland AG.
Mehr lesen Mehr lesen

BlackRock vor Ort – Frankfurt & München.

25 Jahre BlackRock in Deutschland. Eine Infografik.

Bitte klicken Sie auf die Jahreszahlen

25

Jahre

BlackRock
1994
1997
2001
2005
2009
2010
2015
2016
2017
2018
2019
heute

25

Jahre

BlackRock

BlackRocks Geschichte in Deutschland beginnt. 10 Mitarbeiter nehmen in Frankfurt die Arbeit auf, damals noch unter dem Namen Mercury Asset Management.

Ein Global Top-Player geht an den Start – der BGF Global Allocation Fund wird aufgelegt und wächst in 22 Jahren auf ein Anlagevolumen von über 14 Mrd. Euro.

BlackRock schreibt DAX-Geschichte und bietet Anlegern den weltweit ersten ETF auf den deutschen Aktienindex an. Damals noch unter dem Namen Indexchange Investment, heute als Teil der iShares Familie.

Servus Minga – BlackRock eröffnet das erste Büro in der Bayrischen Hauptstadt in der Altenhofstraße 1. Heute sind wir in München noch immer die Nr. 1, nur mittlerweile am Lenbachplatz.

BlackRock übernimmt Barclays Global Investors. Damit baut BlackRock neben dem aktiven Fondsgeschäft die ETF-Sparte mit iShares aus.

BlackRock spürt die Wachstumsdynamik und zieht mit 30 Mitarbeitern in den Frankfurter OpernTurm – bis heute hat sich die Zahl der Mitarbeiter in Deutschland verfünffacht.

Das strategische Know-how in Deutschland wächst weiter: Das deutsche BlackRock Solutions Team – kurz BRS – wird aufgebaut und ergänzt die Teams in London, New York und weiteren Standorten.


BlackRock engagiert sich vor Ort und unterstützt seit 2015 das Kinderhilfswerk Die Arche bei monatlichen Geburtstagsfeiern in München und Frankfurt.


Die BlackRock Managed Index Portfolios – kurz BMIPs – werden aufgelegt. Aktiv und passiv gibt es ab jetzt in perfektem Zusammenspiel.


Das BlackRock Investment Institute – BII – nimmt seine Arbeit hierzulande auf und unterstützt Portfoliomanager mit Kapitalmarktanalysen direkt vor Ort. Das zeigt Kundennähe, kombiniert mit globaler Expertise und lokalen Kenntnissen.

BlackRock Deutschland macht mit Friedrich Merz einen der profiliertesten Finanz- und Wirtschaftsexperten zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats.

Portfolioanalysen direkt aus Deutschland: Mit dem BlackRock Portfolio Analysis & Solutions Team, kurz BPAS. Immer mehr strategische Teams nehmen ihre Arbeit vor Ort auf und sind nicht mehr nur in England oder den USA vertreten.

Die Abteilung Client Portfolio Solutions gründet sich und komplettiert die Kompetenzteams in Deutschland.

Das global verwaltete Vermögen in Anleihen-ETFs überschreitet die Billionen Dollargrenze – nur 17 Jahre nach Auflegung des ersten Anleihen-ETFs durch iShares.

Zwei Standorte. Mit über 150 Mitarbeitern. Und mehr als 100 Mrd. Euro verwaltetem Vermögen.

Zwei Drittel davon dienen der Altersvorsorge unserer Kunden.

Wir sprechen 31 Sprachen, darunter Katalanisch, Punjabi, Schwäbisch und Hebräisch. Willkommen bei BlackRock Deutschland.

BlackRock. Ein Wert
für Deutschland.

Leere Versprechungen sind nichts für einen Marktführer. BlackRock baut deshalb auf klare Werte. Werte, die wir täglich leben und mit denen wir vor allem Verantwortung, Transparenz und Weitsicht unseren Anlegern gegenüber beweisen. Denn das macht uns zu dem Vermögensverwalter, dem weltweit die meisten Kunden ihr Geld anvertrauen. Und auch in Deutschland profitieren immer mehr Menschen von unserer Expertise und setzen auf ein Unternehmen mit Haltung.

 

Wir denken nachhaltig und generationenübergreifend.
Nachhaltigkeit ist kein Trend. Nachhaltigkeit ist eine Überzeugung, die für Generationen entscheidend ist. Deshalb bieten wir natürlich nachhaltige Investments an, gehen aber sogar noch einen Schritt weiter: Wir fordern weltweit Unternehmen dazu auf, ihre Standards neu zu definieren – auch hier in Deutschland.

Wir verbinden Finanzexpertise mit modernster Technik.
Technik ist überall. Sie definiert unseren modernen Alltag. Und bei BlackRock auch die Art, wie wir Geld anlegen. Dabei setzen wir immer neue Standards. Das beste Beispiel? Aladdin®! Über 25.000 Anwender weltweit nutzen bei ihren Analysen unsere führende Investment-Plattform. Hier ist alles integriert – von der Risikoanalyse bis zur Umsetzung von Investmententscheidungen.

Wir investieren mit Weitblick.
Wer sein Geld anlegt, hat ein Ziel vor Augen. Und wer ein Ziel vor Augen hat, erwartet Weitblick von dem, der sein Vermögen verwaltet. Zu Recht. Stabilität ist für BlackRock daher ein wichtiger Richtwert. Für robuste Portfolios. Gründliche Analysen. Und gezielte Strategien.

Wir machen Geldanlage für jeden zugänglich.
Geldanlage ist für alle da. Davon sind wir überzeugt. BlackRock verschafft allen Anlegern uneingeschränkten Zugang zu seiner Expertise. Mit kostengünstigen ETFs oder Sparplänen ab 25 € pro Monat. Und natürlich auch für alle, wo es ein bisschen mehr sein darf: zum Beispiel nach Risikoprofilen gemanagte Portfolios oder Vermögensstrategien für große Institutionen und Organisationen. Das ist demokratisch. Und entspricht unseren Vorstellungen von Wertentwicklung.

Wir verankern globale Expertise in Deutschland.
Nur wer die Bedürfnisse der Menschen vor Ort versteht, kann Anlegern die richtigen internationalen Perspektiven bieten. Deshalb agieren wir nicht nur global, sondern sind auch in Deutschland ansässig – an zwei Standorten in Frankfurt und München. Hier schaffen wir Nähe. Seit 25 Jahren. Mit heute über 150 Mitarbeitern.