Skip to content
Alternative Anlagen: für bessere Portfoliokonstruktion

RISIKOKAPITAL

Mit Alternativen bessere Portfolien bauen

Wir glauben, dass eine komplexe und sich schnell verändernde Welt einen neuen Ansatz für den Aufbau von Portfolios erfordert. Einen Ansatz, der Portfolios liefert, die so aufgebaut sind, dass sie widerstandsfähig sind und Unsicherheiten standhalten. Portfolios mit Ergebnissen im Fokus.

Alternative  Anlagen können beim Aufbau solcher Portfolios eine Schlüsselrolle spielen. Hier erklären wir wie.

Der alternative Vorteil

Alternative Anlagen können eine wichtige Rolle beim Aufbau widerstandsfähigerer Portfolios spielen, da sie dazu beitragen können, eine Reihe von spezifischen Zielen zu erreichen. Sie können die Diversifizierung erhöhen und dazu beitragen, die Reaktion  auf Marktfaktoren zu verringern. Sie können die Renditen erhöhen. Sie bieten Möglichkeiten zur Steigerung der Erträge. Sie können Schutz gegen Inflation bieten.

Ein wichtiger Ansatz beim Aufbau widerstandsfähiger Portfolios besteht darin, sich auf die Verwaltung von Risiken und Gebühren zu konzentrieren, z.B. durch den Einsatz kostengünstiger Indexstrategien, wo dies angebracht ist. Das bedeutet, dass mehr Kapital in alternative Strategien investiert werden können, um die Gesamtergebnisse des Portfolios zu verbessern.

Es gibt mehrere längerfristige Verschiebungen zwischen öffentlichen und  privaten Märkten, die die Möglichkeiten für Investoren inalternative Anlagen noch größer machen:

  • Ein langfristiger Rückgang des öffentlichen Eigentums und eine Zunahme des privaten Kapitals
  • Ein anhaltender Bedarf an Investitionen in die Infrastruktur weltweit
  • Eine abnehmende Rolle der Banken auf dem Kreditmarkt, der von privaten Unternehmen besetzt wird

All dies trägt dazu bei, das Spektrum der alternativen Anlagen, die den Investoren offen stehen, zu erweitern und mehr Flexibilität zu bieten.

Portfolio Einblicke (für qualifizierte Anleger)

Schritte, die beim Aufbau effektiver Investitionsportfolios zu berücksichtigen sind:

Einen ergebnisorientierten Ansatz verfolgen
Wählen Sie Investitionen aus, die zu bestimmten Zielen passen. In Multi-Asset-Portfolios können alternative Anlagen Diversifizierung, Ertragssteigerung, Einkommensmöglichkeiten oder Inflationsschutz bieten.
1
Verbessertes Risiko- und Ertragsprofil
Die moderne Portfoliotheorie zeigt, dass das Hinzufügen von diversifizierten Ertragsströmen die risikobereinigten Erträge verbessern kann. Alternative Anlagen können ein Instrument bei der Konstruktion eines widerstandsfähigeren Portfolios sein.
2
Downside Management
Die Rückschläge bei Alternativen Anlagen waren kürzer und fielen geringer aus als die an den Aktienmärkten. In Zeiten von Systemrisiken haben Alternative Anlagen weniger Geld verloren und bieten besseren Schutz gegen das Tail-Risiko im Laufe der Zeit1.
3

Quelle: BlackRock, Stand: Dezember 2019