Beschwerdemanagement

Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig. Daher hat BlackRock ein Verfahren zur Bearbeitung von Beschwerden eingerichtet. Sind Sie also der Auffassung, dass wir Ihre Erwartungen einmal nicht erfüllt haben, können Sie uns wie folgt erreichen:
Per E-Mail: germany@blackrock.com

Schriftlich:

Sie erreichen unsere Hauptniederlassung unter

BlackRock Investment Management (Netherlands) B.V.
Amstelplein 1
1096 HA, Amsterdam
USt.ID: 007883250

BlackRock Investment Management (Netherlands) B.V. ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung niederländischen Rechts mit eingetragenem Sitz in Amstelplein 1, 17th floor, 1096 HA Amsterdam, eingetragen beim Gesellschaftregister für The Netherlands unter der Nummer 17068311, zugelassen und beaufsichtigt durch die Autoriteit Financiële Markten.

BlackRock ist nicht zur Beratung ermächtigt und spricht keine Empfehlungen für Privatanleger aus.

 

Sie erreichen unsere Büros in Deutschland und Österreich:

Frankfurt am Main

BlackRock Investment Management (Netherlands) B.V.
German Branch, Frankfurt am Main

Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 50 500 3199
Telefax: +44 (0) 207 743 1141
Email: investor.services@blackrock.com

Leiter der Zweigniederlassung: Stefan Dreesbach
Sitz der Zweigniederlassung: Frankfurt am Main / Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB Nr. 114495

München

BlackRock Investment Management (Netherlands) B.V.
German Branch, München

Lenbachplatz 1
80333 München
Deutschland
Telefon: +49 89 42729 5858
Telefax: +44 (0) 207 743 1141

Email: investor.services@blackrock.com

Leiter der Zweigniederlassung: Harald Klug
Sitz der Zweigniederlassung: München / Amtsgericht München, HRB Nr. 241279

Wien

BlackRock Investment Management (Netherlands) B.V.
Vienna Branch, Wien

Seitzergasse 6 / 6
1010 Wien
Österreich
Telefon: +43 1 2533 40000
Telefax: +44 (0) 207 743 1141
Email: investor.services@blackrock.com

Leiter der Zweigniederlassung: Bahram Sadighian
Sitz der Zweigniederlassung: Wien / Handelsgericht Wien, Firmenbuchnummer FN 505199s

Wir werden uns bemühen, Ihr Anliegen unverzüglich, zumindest aber in einem Zeitraum von höchstens acht Wochen nach Erhalt zu klären und mit Ihnen eine gemeinsame Lösung zu erarbeiten. Sie können uns hierbei unterstützen, indem Sie alle für die Klärung des Sachverhalts relevanten Informationen bzw. Unterlagen Ihrer Korrespondenz beifügen, um eine effiziente Behandlung Ihres Vorbringens zu gewährleisten.
Bei BlackRock nehmen wir alle Beschwerden ernst, und werden sie gemäß den untenstehenden Richtlinien prüfen. BlackRock verpflichtet sich, alle Beschwerden kompetent, gewissenhaft und unparteiisch zu untersuchen.
Wir stellen sicher, dass ein Mitarbeiter mit angemessener Erfahrung Ihre Beschwerde bearbeitet. Sie können erwarten, dass Sie innerhalb von 5 Werktagen eine schriftliche Bestätigung des Eingangs Ihrer Beschwerde erhalten. Diese Bestätigung enthält den Namen des jeweiligen Bearbeiters.
Darüber hinaus werden wir Sie über den Fortgang der Bearbeitung auf dem Laufenden halten. Innerhalb eines Zeitraums von vier Wochen nach Erhalt der Ihrer Beschwerde werden wir Ihnen unsere Stellungnahme zu dem jeweiligen Vorgang mitteilen oder zumindest eine Aussage dahingehend tätigen, dass wir noch nicht in der Lage sind, eine endgültige Antwort zu geben einschließlich der Angabe darüber, wann eine Antwort zu erwarten ist.
Sollte es zu ungeplanten Verzögerungen kommen, erhalten Sie eine Mitteilung. Sie werden während der Bearbeitung Ihres Anliegens regelmäßig über den Stand der Bearbeitung informiert. Für Sie als Anleger ist dieser Service kostenfrei.
BlackRock Asset Management (Deutschland) AG hat sich der Ombudsstelle für Investmentfonds des Bundesverbands Investment und Asset Management e. V. (BVI) angeschlossen. Sie gilt als anerkannte private Verbraucherschlichtungsstelle, bei der Sie Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Kapitalanlagegesetzbuch von einem neutralen Schlichter prüfen und klären lassen können. Die Ombudsstelle stellt dann einen unabhängigen und neutralen Schlichter zur Verfügung. Schlichtungsanträge richten Sie bitte an das Büro der Ombudsstelle des BVI, Unter den Linden 42, 10117 Berlin. Weitere Informationen finden Sie unter www.ombudsstelle-investmentfonds.de.