100 Millionen USD für das Breakthrough Energy Catalyst Program

Die Auswirkungen des Klimawandels stellen nicht nur ein Umweltrisiko dar, sondern auch ein Investitionsrisiko. 

Weltweit ergreifen wir Maßnahmen, um diese Risiken zu mindern und Gemeinschaften beim Übergang zu Netto-Null-Emissionen zu helfen: Die BlackRock Foundation stellt 100 Millionen US-Dollar für das Breakthrough Energy Catalyst Programm zur Verfügung,

Wir gehen Partnerschaften mit Unternehmen ein, die diesen Übergang beschleunigen können.

Wir investieren das Geld unserer Kunden in erneuerbare Energiequellen und unterstützen Entwicklungsländer beim Aufbau einer grünen Energieinfrastruktur.

Der Übergang zu einer klimaneutralen Welt liegt in der gemeinsamen Verantwortung von uns allen – Bürgern, Unternehmen und Regierungen.

Wir alle tragen unseren Teil dazu bei.

Mehr erfahren auf BlackRock.com

BlackRock

Gemeinsam sind wir, die Bürger, Unternehmen und Regierungen, dafür verantwortlich, eine nachhaltige Zukunft zu schaffen. Deshalb helfen wir durch unsere BlackRock Foundation bei der Finanzierung sauberer Energietechnologien und arbeiten mit Unternehmen zusammen, die den Übergang zu Netto-Null-Emissionen beschleunigen können.

Dirk Schmitz: Willkommen bei BlackRock in Deutschland, wo wir seit nunmehr 25 Jahren vertreten sind. Heute beschäftigen wir über 160 Mitarbeiter und verwalten mehr als 170 Milliarden Euro für unsere deutschen Kunden. Wir sind stolz da drauf, einen so wichtigen Beitrag zur deutschen Wirtschaft und für die deutsche Gesellschaft zu leisten. Im vergangenen Januar haben wir angekündigt, dass BlackRock zukünftig ein führende Rolle als nachhaltiger Investor spielen wird. Für unsere Kunden, in deren Auftrag wir investieren. Ich freue mich, heute sagen zu können, dass wir seither gute Fortschritte erzielt haben. Alle unsere aktiven Strategien und Mandatslösungen berücksichtigen jetzt, Nachhaltigkeitsfaktoren. Das entspricht mehr als 2,2 Billionen Euro an Kundengeldern weltweit. Wir haben seither unser Angebot um 93 neue nachhaltige Produkte ergänzt and so unseren Kunden geholfen, mehrere Milliarden Euro in nachhaltige Anlagestrategien zu investieren. Wir haben unsere Technologieplattform um 1200 Nachhaltigkeitskennzahlen erweitert. So unterstützen wir unsere Kunden dabei, Nachhaltigkeitsrisiken und physische Klimarisiken besser zu verstehen. Im Jahr 2021 gehen wir nun einen Schritt weiter. Wir haben eine Reihe von Maßnahmen angekündigt, um die Portfolios unserer Kunden in Richtung des entscheidenden Zeils von Netto-Null-Emissionen bis zum Jahr 2050 zu bewegen. In Deutschland sowie weltweit. Der Übergang zu Netto-Null-Emissionen ist für unsere Gesellschaft und unseren Planeten unabdingbar. Er wird die Weltwirtschaft umgestalten, aber auch eine Reihe von spannenden Investitionsmöglichkeiten bieten. Dies ist eine wichtige Entwicklung für uns alle. Ob Sie ein bestehender ode ein potenzieller Kunde, ein künftiger Kollege oder ein Geschäftspartner sind, oder einfach nur Interesse an unserem Unternehmen haben: Ich heiße Sie herzlich willkommen bei BlackRock.

RO 1509951

Nachhaltig anlegen für unsere Kunden

Dirk Schmitz (Deutschland-Chef BlackRock) berichtet über die Fortschritte, die BlackRock dabei macht, unseren Kunden zu helfen, in eine bessere, nachhaltigere Zukunft zu investieren.

BlackRock in Deutschland
Seit mehr als 26 Jahren sind wir in Deutschland tätig und investieren Geld im Auftrag unserer deutschen Kunden. Dabei verfolgen wir ein einfaches Ziel: Wir wollen immer mehr Menschen zu finanziellem Wohlstand verhelfen.
Bild eines Autos aus der Vogelperspektive, das eine kurvenreiche Straße durch einen Wald fährt
Finden Sie den passenden Fonds
oder

Wo wir stehen

Unternehmensnachhaltigkeit
Unternehmensnachhaltigkeit
Wir engagieren uns auch intern für langfristige Nachhaltigkeit und stellen sicher, dass dieses Prinzip in all unseren Aktivitäten fest eingebettet ist.
Investment Stewardship
Investment Stewardship
Kontinuierlicher Dialog mit den Unternehmen, in die wir im Auftrag unserer Kunden investieren, eine langfristige und nachhaltige Unternehmensführung zu fördern.
Falscher Anlegertyp?
  • Anlegertyp
  • AGB

Bis zum 31. Dezember 2020 ist der Herausgeber BlackRock Advisors (UK) Limited, ein von der britischen Financial Conduct Authority („FCA“) zugelassenes und beaufsichtigtes Unternehmen. Sitz: 12 Throgmorton Avenue, London, EC2N 2DL, England, Tel. +44 (0)20 7743 3000. Registriert in England und Wales unter Nummer 00796793. Zu Ihrem Schutz werden Telefonate üblicherweise aufgezeichnet. Eine Liste aller Aktivitäten, für die BlackRock zugelassen ist, finden Sie auf der Website der Financial Conduct Authority.

Ausgestellt von BlackRock (Niederlande) B.V. ist von der niederländischen Behörde für Finanzmärkte zugelassen und reguliert. Sitz der Gesellschaft Amstelplein 1, 1096 HA, Amsterdam, Tel.: 020 - 549 5200, Tel.: 31-20-549-5200. Handelsregister Nr. 17068311. Zu Ihrem Schutz werden Telefonanrufe normalerweise aufgezeichnet.

© 2021 BlackRock, Inc. BLACKROCK, iSHARES, BLACKROCK SOLUTIONS, BAUEN AUF BLACKROCK, WAS ALSO SOLL ICH MIT MEINEM GELD TUN und das stilisierte i Logo sind Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.