Schwache bis negative Renditeaussichten bei risikolosen Anlagen bestimmen das Bild. Anleger, die nennenswerte Renditen zum Erreichen ihrer Ziele benötigen, sollten in Betracht ziehen, volatile Kapitalanlagen in ihren Portfolios einzusetzen.

Ein wichtiges Element für die Verbesserung von Portfolios kann dabei die Beimischung alternativer Investments sein. Diese können Renditequellen erschließen, die mit dem bestehenden Basisportfolio gering korreliert sind, um das Portfolio noch breiter zu diversifizieren.

Dabei kann die Beimischung alternativer Investments je nach Anlegerwunsch auf Renditesteigerung oder Risikoreduzierung des Gesamtportfolios zielen. Oder es können individuelle Anlegerziele, wie z. B. stabilere Erträge, unterstützt werden.

Anleiheportfolios verbessern

Erträge aus Anleihen sind knapp, die Kursrisiken steigen. Welche Möglichkeiten bestehen, das Anleiheportfolio mit  gering korrelierten Strategien weiter zu diversifizieren?


Aktienportfolios verbessern

Die Volatilitätsrisiken steigen, die Kurschancen werden nicht mehr so hoch eingeschätzt wie in den letzten Jahren. Welche Strategien können Risiken vermindern bzw. Renditechancen erhöhen?


Alternative Anlageklassen beimischen

Welche nicht-traditionellen Anlageklassen können zur weiteren Diversifikation von typischen Basisportfolios mit Aktien- und Anleiheinvestments genutzt werden?


BlackRock – weil es immer mehr als eine Antwort gibt

Individuelle Anlageberatung lebt von der Vielfalt der Möglichkeiten, mit deren Hilfe erfahrene Beratungsexperten Antworten auf die drängenden Fragen ihrer Kunden geben können. Deshalb nutzt das Haus BlackRock seine einzigartige globale Investmentkompetenz, um ihnen BlackRock Publikumsfonds und iShares ETFs als tragende Elemente ihrer Empfehlung zur Verfügung zu stellen.

 

RSM-4796

  • Wichtige Hinweise

    Das vorliegende Material ist nicht als verlässliche Prognose, Untersuchung oder Anlageberatung zu verstehen und ist keine Empfehlung, Angebot oder Werbung für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder für eine bestimmte Strategie. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie sich vor einer Finanzanlage professionell beraten lassen. Eine Finanzanlage ist typischerweise mit gewissen Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Vergangene Wertentwicklung, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung und sollten bei der Auswahl eines Produkts nicht als alleiniges Kriterium herangezogen werden. Sowohl die Höhe der Steuer als auch ihre Berechnungsgrundlage können sich in der Zukunft ändern, beide sind außerdem abhängig von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers. Es gibt keine Garantie dafür, dass Investitionen in Finanzmärkten einen wirksamen Schutz gegen Inflation bieten. Die Entscheidung, Anteile der genannten Fonds zu zeichnen, muss auf Basis der Informationen des Prospekts erfolgen, ergänzt um den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht sowie auf Basis der wesentlichen Anlegerinformationen, die Sie auf unserer Webseite www.blackrock.com abrufen können. Weitere Informationen, der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen und die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos und in Papierform beim Herausgeber, der deutschen Informationsstelle sowie bei unseren Vertriebspartnern erhältlich. Zahlstelle in Deutschland ist die J.P. Morgan AG, CIB / Investor Services – Trustee & Fiduciary, Taunustor 1 (Taunus Turm), D-60310 Frankfurt am Main, in Österreich die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, A-1030 Wien, Am Stadtpark 9. Informationsstelle in Deutschland ist die BlackRock Investment Management (UK) Limited, German Branch, Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstraße 2–4, 60306 Frankfurt am Main.

    Diese Werbemitteilung wurde ausschließlich für Vertriebspartner erstellt und unterliegt nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Das Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen gilt daher nicht. Alle Rechte vorbehalten. Vergangene Wertentwicklung, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklung und sollten keinesfalls die einzige Erwägungsgrundlage für die Auswahl eines Produktes sein. Sowohl die Höhe der Steuer als auch ihre Berechnungsgrundlage können sich in der Zukunft ändern, beide sind außerdem abhängig von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers. Eine Finanzanlage ist typischerweise mit gewissen Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit! , dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Herausgegeben von BlackRock Investment Management (UK) Limited, einer Tochtergesellschaft von BlackRock, Inc., zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority. Eingetragener Geschäftssitz: 12 Throgmorton Avenue, London EC2N 2DL. Registernummer in England: 2020394. Tel.: +44 207 743 3000. Zu IhrerSicherheit können Telefongespräche aufgezeichnet werden. BlackRock ist ein Handelsname von BlackRock Investment Management (UK) Limited. BlackRock Inc. und ihre Tochtergesellschaften sind als BlackRock Gruppe bekannt.

    © 2016 BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, BLACKROCK SOLUTIONS, iSHARES, BAUEN AUF BLACKROCK, WAS ALSO SOLL ICH MIT MEINEM GELD TUN und das stilisierte i Logo sind eingetragene und nicht eingetragene Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.