Dekodierung von Big Data für gute Anlageentscheidungen

10-Sep-2018
By André Bantli

Das Investmentgeschäft wird mehr durch Informationen bestimmt als durch Geld. Während der Erfolg früher vom Zugang zur grössten Menge an Daten abhing, haben im Zeitalter von Big Data diejenigen die Nase vorn, die die Milliarden täglich generierter Informationspunkte effizient analysieren können.

Klug sein

Angesichts der enormen Menge an Daten, die uns heute zur Verfügung stehen, müssen wir sie intelligent nutzen. Die firmeneigenen Analyseinstrumente und Datenprozesse von BlackRock werden durch künstliche Intelligenz unterstützt. Damit können wir unseren Zugang zu den verschiedenen öffentlichen Datenquellen zu unserem Vorteil nutzen. Wir nutzen alles, von Marktdaten über Trends in sozialen Medien und Wettermustern, um Chancen an den globalen und regionalen Aktienmärkten aufzudecken.

Aktiv sein

Von passiven Fonds werden einmalige Chancen in Regionen oder Sektoren möglicherweise nicht erfasst, aber mit einem aktiven Ansatz können wir sie nutzen. Unser researchorientierter Prozess und die leistungsstarke Kombination von Mensch und Maschine ermöglichen es uns, schnell auf die Informationen zu reagieren, die uns zugänglich sind, uns bessere, informiertere Anlageentscheidungen zu treffen.

Diese Theorie ist die Grundlage unserer neuen Palette von Aktienfonds: BlackRock Advantage. Unsere KI-Tools bereiten Datensätze auf und verarbeiten sie in einem Modell, das von unseren Portfoliomanagern und Datenprogrammierungsexperten entwickelt wurde. Dieses Modell bestimmt, welche Anlagen realisiert werden und welche nicht. Es wird vom Portfoliomanager ständig überwacht, um die eingespeisten Daten ständig weiter zu optimieren – zu Ihrem Vorteil.

Um mehr über Advantage und den leistungsstarken, von Mensch und Maschine gestützten Anlageprozess – oder ein anderes Produkt von BlackRock – zu erfahren, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

 


Risiko für Ihr Kapital. Alle Finanzanlagen sind mit Risiken verbunden. Deshalb können der Wert einer Anlage und die mit ihr erzielten Erträge Schwankungen unterworfen sein, und der ursprüngliche Anlagebetrag kann nicht garantiert werden.

Das Datum, das eine Anlageentscheidung bestimmt

  • Jeden Tag drücken Anleger, Mitarbeitende und andere Interessensgruppen in aller Welt ihre Meinung zu Unternehmen online aus – in Artikeln, Blogs oder Social-Media-Plattformen. Isoliert betrachtet, sind dies nicht mehr als die Gedanken einer einzelnen Person. Zusammengefasst können sie jedoch ein äusserst aussagekräftiges Signal für die Aussichten eines Unternehmens sein.
  • In den Nachrichten oder um uns herum können wir die extremen Auswirkungen des Klimawandels beobachten. Eine Hitzewelle oder ein Hurrikan könnten Auswirkungen auf eine Gemeinschaft haben. Millionen von Wetterdatenpunkten verbinden sich zu globalen Mustern mit signifikanten Auswirkungen auf ganze Gesellschaften und Volkswirtschaften.

Echtzeit-Beobachtungen von sozialen Medien, Investment-Blogs, atmosphärischen und ozeanischen Trends sind nur einige der Signale, die unser Team in unseren Anlageprozess einspeist.

Managing Director
Head of Continental Sales for EMEA Retail