Die richtige Anlageberatung ist ausschlaggebend um Ihre finanzielle Ziele zu erreichen.

BlackRock ist nicht zur Beratung ermächtigt und spricht keine Empfehlungen für Privatanleger aus, jedoch möchten wir Sie bei der Suche nach einem für Sie geeigneten Berater unterstützen.

Was sollten Sie beachten? Wie wählen Sie einen passenden Finanzberater aus?

Schritt 1: Planung

Der Vorteil für Sie: Ein Finanzberater hilft Ihnen, Ihre individuellen Anlageziele zu benennen, Ihren Anlagehorizont zu bestimmen und Ihre Risikoneigung zu definieren. Es macht keinen Sinn, Ihr Geld nach Schema F anzulegen. Ein Anlagetipp, der für Ihren Nachbarn perfekt ist, könnte für Sie viel zu riskant sein. Ein professioneller Finanzberater erstellt gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Finanzplan, der Ihren persönlichen Anforderungen entspricht.

Schritt 2: Portfolioaufbau

Sobald Sie sich über Ihre wichtigsten Anlageziele klar geworden sind, weist Ihr Finanzberater Ihnen den Weg durch den Dschungel der Anlagelösungen. Er stellt ein breit gefächertes Portfolio für Sie zusammen. Dabei gilt es, eine Reihe von Fragen zu beantworten: Was sollen Sie kaufen? Wie viel Ihres Vermögens sollen Sie in die jeweilige Anlage investieren? Wem sollen Sie Ihr Geld anvertrauen? In anderen Worten: Sie müssen entscheiden, in welche Anlageklassen Sie Ihr Geld stecken möchten, also in Aktien, in Anleihen oder zum Beispiel in Spareinlagen, wie Sie Ihr Vermögen aussichtsreich über die Anlageklassen hinweg verteilen und welches die besten Anlageinstrumente sind – sollen Sie also in Investmentfonds oder direkt in Aktien investieren?

Schritt 3: Pflege Ihres Portfolios

Ein sorgfältig zusammengestelltes Portfolio ist nicht statisch. Ihr Anlagemix muss so flexibel sein, dass er sich den Marktveränderungen und Ihrer Lebenssituation anpasst. Ihre Risikoneigung kann sich ändern, wenn Ihre Ziele näher rücken und/oder Sie neue Ziele ins Auge fassen. So kann Ihnen die Zukunft Ihrer Kinder wichtiger werden als die Vorsorge für Ihren eigenen Ruhestand. Ihr Finanzberater hilft Ihnen, eine Lösung zu finden, die Ihren veränderten Bedürfnissen und den Anforderungen des Marktes gleichermaßen gerecht wird.

Was zeichnet Ihren Finanzberater aus?

Ihr Finanzberater sollte jemand sein, dem Sie vertrauen können und mit dem Sie gerne zusammenarbeiten. Gemeinsam mit ihm verfolgen Sie Ihre Anlageziele. Er nimmt eine wichtige Stellung in Ihrem Leben ein und unterstützt Sie bei weitreichenden Entscheidungen. Er ist an Ihrer Seite, wenn es um die Erfüllung Ihrer Lebensziele und Ihrer Träume geht: eine sichere Rente, die Ausbildung Ihrer Kinder oder vielleicht ein Ferienhaus am Meer.

Alle Finanzanlagen sind mit gewissen Risiken verbunden. Daher können der Wert der Anlage und die mit dieser erreichten Erträge Schwankungen unterworfen sein, und der ursprüngliche Anlagebetrag kann nicht garantiert werden. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein Indikator für künftige Erträge und sollten bei der Auswahl eines Produkts nicht das einzige Kriterium darstellen sollte.