Multi-Asset professionell einsetzen

Diversifikation – wichtiger denn je

  • Aktien können zum Kapitalwachstum beitragen. Wegen niedriger Zinsen und der hohen Anlagevolumen erwarten Experten allerdings eine erhöhte Volatilität an den Aktienmärkten.
  • Einige Anlageklassen sind momentan hoch bewertet.
  • Anleihen sorgen nicht mehr in jedem Fall für Portfoliostabilität.

Für dynamische Diversifikation sorgen

Mit nur einer Anlageklasse dauerhaftes und gleichmäßiges Kapitalwachstum anzustreben, kann hohe Risiken bergen. Wenn Sie für eine dynamisch veränderbare, flexible Allokation eines diversifizierten Portfolios sorgen, kann dies Kapitalwachstum unterstützen. Die Diversifizierung und Portfoliostrukturierung schützt Sie allerdings möglicherweise nicht völlig gegenüber Marktrisiken.

Wenn ihre Kunden Kapitalzuwachs erzielen wollen, ohne sich der Volatilität von Aktien aussetzen zu wollen, können Sie eine Anlage in den BGF Global Allocation Fund in Betracht ziehen. Der Fonds hat die Freiheit, positive und negative Markteinschätzungen flexibel in einem globalen Multi Asset-Portfolio umzusetzen. Seine Vorteile:

  • Investmentziel ist es, 1/3 weniger Volatilität im Vergleich zu globalen Aktienmärkten zu erzielen.
  • Zum 31. März 2018 hatte die Anteilsklasse A2 USD des Fonds seit Auflage 1997 eine Gesamtrendite von 307,18 Prozent seit 1997 erzielt und damit globale Aktien übertroffen
  • Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. Weitere Angaben zur Wertentwicklung des Fonds und zu dem Risiko das ein Investment in den Fonds mit sich bringt, finden Sie hier. Die Aktienmärkte werden repräsentiert durch den FTSE World Index.

Suchen Sie das Gespräch mit Ihren Kunden!