BlackRock: Ihre erste Adresse für Anleihen

Für Anleger hat sich die Welt der Anleihen geändert. Traditionelle Anleihen bringen nur noch historisch niedrige Erträge. Ein tendenziell steigendes Zinsniveau setzt Anlageergebnisse unter Druck. Die einst als sicher geltenden Anlagen bergen heute reale Risiken. Anleihenportfolios aufzubauen, die heute noch sinnvolle Ertragsaussichten bieten, setzt somit andere Fähigkeiten voraus: mehr Können, mehr vernetztes Wissen und bessere Technologien.

Die Investmentlösungen von BlackRock bündeln unser Wissen, unseren Marktzugang und unsere Technologien, um einen Anlagevorteil zu erzielen, mit dem Ihre Kunden ihre Ziele besser erreichen können.

IHR VORTEIL VERNETZTES WISSEN

Anleihen wie bisher zu behandeln, bringt Anlegern nicht mehr viel Rendite.Und es setzt sie einigen Risiken aus. 
Rund um die Welt verfügen wir über Experten in jedem Bereich des Anleihenmarktes. So beobachten wir Entwicklungen und entdecken verborgene Chancen, weil sich unsere Anlageteams weltweit austauschen.

IHR VORTEIL GLOBALER ZUGANG

Heute wichtiger denn je: Der Zugang zu den richtigen Anleihechancen – und den besten Anlageideen. 
Wir sind global bestens positioniert, und erhalten so z. B. oft als Erste Angebote für neue Anleihen. So können wir unseren Anlegern Anlagechancen zur Verfügung stellen, die sich anderen Anbietern verschließen.

IHR VORTEIL UNSERE TECHNOLOGIEN

Die Märkte sind enger verknüpft als je zuvor. Verlässliche Orientierung setzt heute besondere Expertise und technologische Ressourcen voraus, die den meisten Anlegern nicht zur Verfügung stehen. 
Unsere Risiko- und Investmentplattform Aladdin® unterstützt unsere Investmentteams dabei, bei ihren Einschätzungen und Entscheidungen jederzeit auf all unsere Informationen zurückzugreifen.

IHR ANGLAGEVORTEIL

Für die Portfolios Ihrer Kunden sind zwei Dinge entscheidend: die Asset Allocation und wie Sie diese realisieren.
Nutzen Sie aktives Management, wenn Sie spezifische Ergebnisse erwarten oder Ziele verfolgen. Mit passiven Investments wie ETFs können Sie Kosten sparen und taktische Ideen schnell umsetzen. BlackRock hilft Ihnen mit beidem – um den Bedürfnissen Ihrer Kunden möglichst genau zu entsprechen.

Fonds mit dieser Kompetenz

BGF Fixed Income Global Opportunities Fund
BGF Euro Corporate Bond Fund
BGF Euro Short Duration Bond Fund
BGF Global Multi Asset income Fund

WEITERE ANLEIHENFONDS

Risikohinweis:

Soweit ein Fonds direkt oder indirekt in verzinsliche Wertpapiere investiert, ist er einem Zinsänderungsrisiko ausgesetzt. Steigt das aktuelle Zinsniveau, kann der Kurswert der zum Fonds gehörenden verzinslichen Wertpapiere erheblich sinken. Dies gilt in verstärktem Maße, wenn der Fonds verzinsliche Wertpapiere mit längerer Restlaufzeit und niedrigerer Nominalverzinsung hält.

 

Anlagerisiken des Fonds

Einige oder alle Gebühren, die der Manager jährlich erhebt, werden dem Fondsvermögen berechnet und nicht von den Einkünften abgezogen. Das wird den Gewinn erhöhen, reduziert jedoch das Potenzial für Kapitalwachstum. Der Fonds kann Ausschüttungen sowohl aus dem Kapital als auch aus den Erträgen vornehmen oder bestimmte Anlagestrategien zur Erzielung von Erträgen verfolgen. Damit ergeben sich zwar möglicherweise höhere Erträge für etwaige Ausschüttungen, gleichzeitig verringert sich jedoch unter Umständen das Kapital sowie das Potenzial für langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds legt in festverzinsliche Wertpapiere an, die von Unternehmen ausgegeben wurden. Verglichen mit Wertpapieren, die von Regierungen begeben werden, können diese Unternehmensanleihen ein größeres Ausfallsrisiko für die Rückzahlung des investierten Kapitals bzw. der darauf fälligen Zinsen aufweisen. Der Fonds investiert in möglicherweise weniger entwickelte Volkswirtschaften und Märkte. Verglichen mit etablierteren Volkswirtschaften kann der Wert der Anlagen bedingt durch höhere Unsicherheit über die Funktionsfähigkeit dieser Märkte größeren Schwankungen unterliegen. Der Fonds investiert in Unternehmens- oder Regierungsanleihen mit fester oder variabler Verzinsung (auch als Kupon bekannt). Diese haben Ähnlichkeit mit einem Darlehen. Sie sind daher Zinsschwankungen ausgesetzt, die den Wert aller gehaltenen Wertpapiere beeinflussen. Der Fonds legt in hochverzinsliche Wertpapiere an. Unternehmen, die Hochzinsanleihen begeben, weisen üblicherweise ein größeres Ausfallsrisiko für die Rückzahlung des investierten Kapitals bzw. der darauf fälligen Zinsen auf. Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit kann sich der Wert Ihrer Anlage verringern. Zudem können sich wirtschaftliche Bedingungen sowie die Höhe der Zinssätze signifikant auf den Wert der Hochzinsanleihen auswirken.

BlackRock Investment Management (UK) Limited, sämtliche Rechte vorbehalten. Die Fondsperformance wurde nach den jährlichen Gebühren berechnet. Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Die angegebene Anzahl der gehaltenen Titel im Portfolio ist nur indikativ. Dieses Dokument wurde ausschließlich für professionelle Marktteilnehmer erstellt. BlackRock Global Funds (BGF) (die „Gesellschaft“) ist in Luxemburg als Société d’Investissement à Capital Variable (SICAV) errichtet und als Organismus für die gemeinsame Anlage in Wertpapieren (OGAW) in der EU zugelassen. Die Fondsanteile sind an der Luxemburger Börse notiert und nach der Richtlinie der Kommission 85/611/EWG anerkannt. Diese Werbemitteilung stellt keinen Anlage- oder sonstigen Rat dar und dient rein zu Informationszwecken. Die Entscheidung, Anteile der BGF zu zeichnen, muss auf Basis der Informationen des Verkaufsprospekts sowie der wesentlichen Anlegerinformationen, ergänzt um den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht, erfolgen, die Sie auf unserer Webseite abrufen können. BGF steht ausschließlich Nicht-US-Staatsbürgern (wie im Prospekt definiert) zu Anlagezwecken zur Verfügung. Vergangene Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklung. Der Wert der Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält, insbesondere bei kurzfristigen Anlagen. Dies gilt auch für den zu zahlenden Ausgabeaufschlag. Herausgegeben von BlackRock Investment Management (UK) Limited, einer Tochtergesellschaft von BlackRock, Inc., zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority, eingetragener Geschäftssitz: 12 Throgmorton Avenue, London, EC2N 2DL, Registernummer in England: 2020394. Weitere Informationen, der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos und in Papierform beim Herausgeber, bei unseren Vertriebspartnern und bei dem Vertreter der Gesellschaft in der Schweiz erhältlich. Zahlstelle in Deutschland ist die JP Morgan AG, CIB / Investor Services - Trustee & Fiduciary, Taunustor 1 (Taunus Turm), D-60310 Frankfurt am Main und in Österreich die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Am Stadtpark 9, A-1030 Wien.

© 2017 BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, iSHARES und BLACKROCK SOLUTIONS sind eingetragene und nicht eingetragene Handelsmarken von BlackRock, Inc., oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.