Portfoliooptimierung mit iShares Edge Smart Beta ETFs

Mehr über Smart Beta erfahren

Smart-Beta-ETFs von iShares konzentrieren sich auf Faktoren, die dazu beitragen können, potenziell höhere risikobereinigte Renditen im Vergleich zum breiteren Markt zu erzielen.1 Erfahren Sie mehr darüber, wie Smart-Beta-ETFs sich transparent und effizient auf einzelne oder mehrere Faktoren ausrichten.

Was ist Smart Beta?

Der BlackRock Smart Beta Guide beschäftigt sich mit drei zentralen Aspekten, die Anleger überdenken sollten, bevor sie entsprechende Strategien umsetzen:

  • Erkunden: Finden Sie heraus, was Smart-Beta-Anlagen sind und wie diese Strategien dazu beitragen können, ein Portfolio für die Märkte von heute fit zu machen.
  • Umsetzen: Erfahren Sie, wie Smart-Beta-Strategien mit bestehenden Portfoliopositionen zusammenwirken können, um potenziell bessere Anlageergebnisse zu erzielen.
  • Bewerten: Entdecken Sie Wege zur Durchführung von Due Diligence bei Smart-Beta-Strategien.
Paragraph-3,Featured Funds-1
Paragraph-4,Featured Funds-2
Smart Beta manage Risk

iShares Minimum-Volatility-ETFs eröffnen Anlegern Chancen, den breiten Markt zu übertreffen und dabei potenziell geringere Risiken einzugehen.

Smart Beta Power Enchance

Faktoren sind breite, beständige Treiber historischer Renditen, die als Erklärung für das Verhalten von Aktien und Anleihen dienen können.1 Heute können Anleger über transparente Smart-Beta-ETFs auf Faktorstrategien zugreifen.

Die Fonds sollten, absolut gesehen, nicht als risikoarm betrachtet werden und sind möglicherweise nicht für vorsichtige Anleger geeignet. Obwohl die von diesen Fonds nachgebildeten Indizes mit dem Ziel der Risikominderung gestaltet wurden, gibt es keine Garantie dafür, dass sie ein konservativeres Risikoniveau erreichen werden als ihr entsprechender größerer Aktienmarktindex.

Wichtige Hinweise:

 

Diese Werbemitteilung dient rein zu Informationszwecken und stellt keinen Anlagerat und kein Angebot zum Kauf von Anteilen an Fonds der BlackRock Gruppe dar. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Eine mögliche Kaufentscheidung darf ausschließlich auf Basis der Informationen getroffen werden, die der aktuelle Verkaufsprospekt, die vereinfachten Prospekte und/oder wesentlichen Anlegerinformationen, der Jahres- und Halbjahresbericht zur Verfügung stellt.

Einblicke zu Factor Investing

Einblicke zu Factor Investing

Erhalten Sie Zugang zu Analysen und Einblicken der Experten für Faktorinvestitionen von BlackRock.

Read the latest smart beta performance commentary and factor outlook.

Ausblick und Kommentar

Lesen Sie den aktuellen Kommentar zur Performance von Smart Beta und unseren Ausblick auf Factor Investing.

MSCI Research

Research

Einblicke zum Thema Factor Investing erhalten

1 Die historische Outperformance dieser Faktoren geht unter anderem aus folgenden wissenschaftlichen Veröffentlichungen hervor:
– J. Bender, R. Briand, D. Melas, R, A. Subramanian, „Foundations of Factor Investing.“ MSCI, Dezember 2013
– Value: J. Lakonishok, A. Shleifer, R. Vishny, „Contrarian Investment, Extrapolation, and Risk.“ Journal of Finance, 1994.
– Momentum: N. Jegadeesh und S. Titman, „Returns to Buying Winners and Selling Losers: Implications for Stock Market Efficiency.“ Journal of Finance, 1993.
– Quality: R. Sloan, „Do Stock Prices Fully Reflect Information in Accruals and Cash Flows About Future Earnings.“ Accounting Review, 1996.
– Low Volatility: R. Clarke, H. Silva und S. Thorley, „Minimum-Variance Portfolios in the U. S. Equity Market,“ Journal of Portfolio Management, 2006.