Aktien

IPIR

iShares FTSE Italia Mid-Small Cap UCITS ETF

Überblick

WICHTIGE INFORMATIONEN: Risiken im Zusammenhang mit Kapital. Alle Finanzanlagen bergen ein Risikoelement. Daher werden der Wert Ihrer Anlage und die Erträge daraus Schwankungen unterliegen und Ihr ursprünglicher Anlagebetrag kann nicht garantiert werden.

Tägliche deutsche Steuerdaten finden Sie unter www.fundinfo.com

Alle Anteilsklassen mit Währungsabsicherung dieses Fonds setzen Derivate zur Absicherung des Währungsrisikos ein. Der Einsatz von Derivaten für eine Anteilsklasse könnte ein potenzielles Risiko der Ansteckung (auch unter der Bezeichnung „Spill-over-Effekt“) für andere Anteilsklassen im Fonds bergen. Die Verwaltungsgesellschaft des Fonds wird sicherstellen, dass angemessene Verfahren zur Minderung des Ansteckungsrisikos für andere Anteilsklassen vorhanden sind. Über das Drop-Down-Feld direkt unter dem Namen des Fonds können Sie die Liste aller Anteilsklassen in dem Fonds anzeigen lassen. Die Anteilsklassen mit Währungsabsicherung sind durch den Begriff „Hedged“ im Namen der Anteilsklasse gekennzeichnet. Eine vollständige Liste aller Anteilsklassen mit Währungsabsicherung ist zudem auf Anfrage bei der Verwaltungsgesellschaft des Fonds erhältlich.
Weniger anzeigen
Loading

Wertentwicklung

Wertentwicklung

Die aufgeführten Zahlen beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Entwicklung und sollte nicht der alleinige Entscheidungsfaktor bei der Auswahl eines Produkts oder einer Anlagestrategie sein.

Die Wertentwicklung des Fonds und des Referenzindex werden in EUR angezeigt, die Wertentwicklung des Fonds in EUR angezeigt.

Die Wertentwicklung wird auf der Grundlage eines Nettoinventarwerts (NIW) angezeigt, gegebenenfalls mit reinvestiertem Bruttoertrag. Die Angaben zur Wertentwicklung basieren auf dem Nettoinventarwert (NIW) des ETF, der vom Marktpreis des ETF abweichen kann. Einzelne Anteilsinhaber können Renditen erzielen, die sich von der NIW-Entwicklung unterscheiden können.

Aufgrund von Währungsschwankungen kann Ihre Rendite höher oder geringer ausfallen, falls Sie in einer anderen Währung als derjenigen investieren, in der die Wertentwicklung in der Vergangenheit berechnet wurde. Quelle: Blackrock.

Zwischengewinn in Basiswährung Aktiengewinn EStG (%) Aktiengewinn KStG (%) Immobiliengewinn (%) Tag

Grafik

Es sind keine Daten zur Darstellung der Wertentwicklung verfügbar.
Klicken Sie hier zur Vollansicht

Reinvestments

Dieser Fonds hat bisher keine Ausschüttungen vorgenommen.

Eckdaten

Eckdaten

Fondsvermögen Per 20.Mär.2019 EUR 10.783.141
Basiswährung EUR
Auflegung Anteilsklasse 31.Aug.2017
Anlageklasse Aktien
Domizil Irland
Benchmark Index FTSE Italia Mid-Small Cap PIR Index
Rebalancing-Intervall quartalsweise
ISIN IE00BF5LJ058
WKN A2DS7W
Bloomberg-Ticker IPIR IM
Emittent iShares VII plc
Fondsmanager BlackRock Asset Management Ireland Limited
Administrator State Street Fund Services (Ireland) Limited
Depotbank State Street Custodial Services (Ireland) Limited
CUSIP -
Gewinnverwendung Thesaurierend

Portfoliomerkmale

Portfoliomerkmale

Umlaufende Anteile Per 20.Mär.2019 2.250.000
Stand Vergleichsindex Per 20.Mär.2019 EUR 23.916,27
Vergleichsindex Ticker ITPIRMSN
Geschäftsjahresende 31.Jul.2018

ZUM VERTRIEB ZUGELASSEN IN

ZUM VERTRIEB ZUGELASSEN IN

  • Deutschland

  • Frankreich

  • Irland

  • Italien

  • Vereinigtes Königreich

  • Österreich

Positionen

Positionen

Per 20.Mär.2019
Ticker ISIN Name Emittent Sektor Land Anlageklasse Nominale Marktwert Gewichtung (%) Kurs Börse Marktwährung Nominalwert
Emittententicker Name Emittent Anlageklasse Gewichtung (%) Kurs Nominale Marktwert Nominalwert Sektor ISIN Börse Land Marktwährung

Wertpapierleihe ist in der Vermögensverwaltung eine etablierte und streng regulierte Praxis. Sie bezeichnet die Übertragung von Wertpapieren (wie Aktien oder Anleihen) von einem Verleiher (iShares Fonds) an einen Dritten (Entleiher), der dem Verleiher eine Sicherheit (Pfand des Entleihers) in Form von Aktien, Anleihen oder Barmitteln bereitstellt und eine Gebühr zahlt. Diese Gebühr ist eine Zusatzeinnahme für den Fonds und kann zu einer Senkung der Gesamtkosten eines ETF beitragen.

 

Wertpapierleihe gehört bei BlackRock zu den zentralen Funktionen der Anlageverwaltung mit speziellen Handels-, Research- und Technologieexperten. Das Wertpapierleiheprogramm zielt auf hervorragende absolute Renditen für unsere Kunden bei gleichzeitiger Einhaltung eines geringen Risikoprofils ab. Fonds, die Wertpapierleihgeschäfte durchführen, behalten 62.5 % der Einnahmen, während BlackRock 37.5 % der Einnahmen erhält und sämtliche Betriebskosten abdeckt, die durch die Transaktionen im Rahmen der Wertpapierleihe entstehen.

 

Der auf dieser Seite angezeigte Sicherheitenbestand wird für Tage angezeigt, an denen der Fonds, der Wertpapierleihgeschäfte durchführt, über ein offenes Leihgeschäft verfügte.

12M Zusammenfassung Kreditgewährung der per -~

  • Wertpapierleiheertrag*: -
  • Durschn. verliehen (% der AUM): -
  • Maximum On-Loan (% der AUM)†: -
  • Besicherung (% des Kredits): -
Per -
Name Ticker ISIN SEDOL Börse Land Anlageklasse Gewichtung (%) Nominalwert

Kombinationen Wertpapierleihe/Sicherheiten und Besicherungsniveaus**

Arten von Sicherheiten
Art des LeihgeschäftsAktienStaats-, supranationale und Agency-AnleihenBarmittel (keine Wiederanlage)
Aktien 105%-112% 105%-106% 105%-108%
Staatsanleihen 110%-112% 102.5%-106% 102.5%-105%
Unternehmensanleihen 110%-112% 104%-106% 103.5%-105%
Die in der Tabelle zum Sicherheitenbestand enthaltenen Informationen beziehen sich auf Wertpapiere, die im Rahmen des Wertpapierleiheprogramms für den betreffenden Fonds in den Sicherheiten-Korb aufgenommen wurden. Die in diesem Material enthaltenen Informationen wurden eigenen und externen Quellen entnommen, die von BlackRock als zuverlässig erachtet werden. Es kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen übernommen werden. Es liegt im alleinigen Ermessen des Lesers, sich auf dieses Material zu verlassen. Das zentrale Risiko der Wertpapierleihe besteht darin, dass der Entleiher seiner Verpflichtung zur Rückgabe der entliehenen Wertpapiere nicht nachkommt und der Wert der verwerteten Sicherheiten die Kosten des Rückkaufs der Wertpapiere nicht deckt, wodurch dem Fonds ein Verlust in Höhe der Deckungslücke entsteht.

~Die Informationen in der Tabelle „Zusammenfassung Leihgeschäft“ werden nicht für Fonds angezeigt, die für einen Zeitraum von weniger als 12 Monaten Wertpapierleihgeschäfte durchgeführt haben.

* Die annualisierte Rendite aus Wertpapierleihgeschäften errechnet sich aus den ungeprüften Nettoeinnahmen des Fonds aus der Wertpapierleihe über einen Zeitraum von 12 Monaten, dividiert durch den durchschnittlichen NAV des Fonds im selben Zeitraum. 62.5 % aller Einnahmen aus der Wertpapierleihe werden direkt in den Fonds gezahlt; BlackRock erhält 37.5 % der Einnahmen als Vergütung zur Abdeckung sämtlicher Betriebskosten. BlackRock verfolgt die Politik, vierteljährlich mit einer einmonatigen Verzögerung Angaben zur Wertentwicklung zu veröffentlichen. Das bedeutet, dass die Renditen für den Zeitraum vom 01/01/2015 bis 31/12/2015 ab dem 01/02/2016 veröffentlicht werden können.

+Das maximale Leihvolumen kann im Laufe der Zeit Schwankungen unterliegen.

**Die Parameter für die Besicherung hängen von der Kombination aus Sicherheiten und Wertpapierleihe ab; der Grad der Überbesicherung kann zwischen 102,5 % und 112 % schwanken. In diesem Zusammenhang bedeutet „Überbesicherung“, dass der gesamte Verkehrswert der geleisteten Sicherheiten den Gesamtwert der entliehenen Wertpapiere übersteigt.

Diese Sicherheitenparameter werden auf fortlaufender Basis überprüft und können Veränderungen unterworfen sein.

„Fondspositionen und Kennzahlen“ enthält eine detaillierte Aufstellung der Portfoliopositionen und ausgewählter analytischer Kennzahlen. Nur für illustrative Zwecke. Die genannten Firmennamen dienen nur der Veranschaulichung der Anlagestrategie und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dieser Unternehmen dar.

Portfolioallokation

Portfolioallokation

Per 20.Mär.2019

% des Marktwertes

Kategorie Fonds Benchmark Net
Die geografische Verteilung der Vermögenswerte wird als summierter Prozentsatz des Gesamtvermögens des Fonds dargestellt, und umfasst in erster Linie die Länder, in denen die Emittenten der Wertpapiere beheimatet sind, und die im Portfolio des Fonds gehalten werden. In einigen Fällen kann sich die Verteilung auch auf die Länder beziehen, in denen der Emittenten der Wertpapiere den überwiegenden Teil seiner operativen Tätigkeit ausführt.
Per 20.Mär.2019

% des Marktwertes

Kategorie Fonds Benchmark Net
Die Allokation kann sich ändern.

Börsenhandel

Börse Ticker Währung Kotierungsdatum SEDOL Bloomberg-Ticker RIC Bloomberg INAV Reuters INAV ISIN WKN Valor Common Code (EOC) iNAV ISIN
Borsa Italiana IPIR EUR 04.Sep.2017 BF7LBV8 IPIR IM IPIR.L - - IE00BF5LJ058 A2DS7W 37071208 - -

Unterlagen

Unterlagen