PORTFOLIOKOSTEN MANAGEN

HERAUSFORDERUNG

Wie kann ich Kosten reduzieren und damit die Rendite verbessern?

In einem Umfeld regulatorischen Wandels und anhaltend niedriger Renditen überdenken immer mehr Vermögensverwalter ihre Produktauswahl, um ihr Gebührenbudget möglichst effizient aufzuteilen.

MASSNAHME

Um das Preis-Leistungs-Verhältnis innerhalb des Portfolios zu bewerten, haben wir eine Analyse durchgeführt und die wichtigsten Risiko- und Renditetreiber bestimmt.

Es stellte sich heraus, dass ein großer Teil des Portfoliorisikos auf Engagements im breiten Markt beruhte und deswegen potenziell über eine kostengünstige Indexlösung nachgebildet werden konnte.

Als wir die Analyse genauer in den Blick nahmen und auf einzelne Fonds schauten, kamen wir zu dem Schluss, dass durchaus Alpha-Chancen bestanden, dass sich aber die aktiven Strategien der unterschiedlichen Fonds gegenseitig aufhoben. Im Ergebnis ähnelte das Portfolio eher einem Index.

Aktives Risiko versus Benchmark

Quelle: BlackRock, Stand Mai 2020.
Nur zur Veranschaulichung. In der Grafik wird das aktive Ex-ante-Risiko von drei aktiven Investmentfonds mit derselben Benchmark bewertet. Das kombinierte Engagement (ABC) ist eine gleichgewichtete Kombination der drei Fonds.

ERGEBNIS

Da insbesondere Engagements im breiten Markt die Rendite antrieben, entschied sich der Kunde, seine strategische Asset-Allokation über Indexstrategien umzusetzen.

Indexanlagen im Kern des Portfolios trugen in Kombination mit ausgewählten renditestarken und alphaorientierten Managern dazu bei, die Nettorendite zu steigern und zugleich die Portfoliokosten zu senken.

WAS SPRICHT FÜR INDEXANLAGEN?

Indexanlagen sind effiziente Instrumente, um die Sicht auf den breiten Markt auszudrücken.

Dank des indexbezogenen Anlageansatzes steht mehr Zeit zur Verfügung, um einen geeigneten Manager zu suchen, woraus sich eine höheren Qualität der alphaorientieren Manager ergibt.

Fallstudien dienen nur zur Veranschaulichung. Sie sind nicht als Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse gedacht und sollten nicht als Beratung oder Empfehlung angesehen werden.

Risiko: Es kann nicht garantiert werden, dass die Anlagestrategie erfolgreich sein wird. Der Wert von Anlagen kann sowohl steigen als auch fallen.

WIE WIR IHNEN HELFEN KÖNNEN

Von Fallstudien bis hin zum vollständigen Outsourcing – entdecken Sie, wie unsere Portfoliostrategien frischen Wind in Ihr Portfolio bringen können.

PORTFOLIOLÖSUNGEN ERKUNDEN