DER EUROPÄISCHE
ANLEIHEMARKT: SCHNELLER, DIGITALER, MODERNER

Am europäischen Anleihenmarkt ist angesichts der zunehmenden Bedeutung neuer Technologien und der Digitalisierung eine rasante Modernisierung im Gange.

Worum geht es?

  • Am europäischen Anleihemarkt ist angesichts der zunehmenden Bedeutung neuer Technologien und der Digitalisierung eine rasante Modernisierung im Gange.
  • Anleihen-ETFs sind ein zentraler Baustein in der Modernisierung des europäischen Anleihemarktes, und für Anleihen-Anleger werden sie langsam zu Must-haves.

Kapitalrisiko. Der Wert von Anlagen und die damit erzielten Erträge können ebenso gut sinken wie steigen und sind nicht garantiert. Daher besteht die Möglichkeit, dass ein Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht vollständig zurückerhält.

Wandel liegt in der Luft

Das Wachstum und die Transformation des europäischen Marktes für Unternehmensanleihen in den letzten Jahren ging mit einer Zunahme des elektronischen Handels, der algorithmischen Preisbildung und der Entstehung neuer Handelsarchitekturen einher.

Zwar hat sich die Liquidität in der Folge verbessert. Aber die Verkaufswelle zu Beginn der Covid-19-Pandemie im März 2020 hat die Herausforderungen deutlich gemacht, mit denen Anleger an den undurchsichtigen Anleihemärkten noch immer konfrontiert sind. Erkenntnisse aus dieser Verkaufswelle könnten dazu beitragen, dass sich die Bedingungen an den Anleihemärkten weiter verbessern.

Als Reaktion auf regulatorische Änderungen, technologische Innovationen und das sich verändernde Anlegerverhalten unterliegt die Struktur des europäischen Anleihemarktes einem kontinuierlichen Wandel. Dies führt dazu, dass UCITS-Anleihen-ETFs eine immer wichtigere Rolle innerhalb des Ökosystems der Anleihemärkte einnehmen.

Risiko: Es gibt keine Garantie, dass die Anlagestrategie erfolgreich ist. Der Wert von Anlagen kann ebenso gut sinken wie steigen.

Anleihen-ETFs: zentrale Bausteine bei der Modernisierung des europäischen Anleihemarktes

Anleger nutzen beim Investieren und beim Managen von Risiken zunehmend einen Ansatz, der auf das ganze Portfolio schaut und eine Vielzahl von Anlageinstrumenten einbezieht. Dies können einzelne Anleihen, Anleihen-ETFs und Index-Derivate sein, die für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden, etwa für mehr Liquidität, zur Übertragung von Risiken oder zur strategischen Asset-Allokation.

Wie die Turbulenzen im März 2020 gezeigt haben, können Anleihen-ETFs sogar in volatilen Märkten eine sichere und sofortige Ausführung sowie Preistransparenz bieten. Wie sich Anleihen-ETFs während der Marktturbulenzen im März 2020 entwickelt haben, erfahren Sie in unserer Publikation „Sending a Clear Signal“.

Die durch COVID-19 bedingte Verkaufswelle beschleunigte den Trend zu Anleihen-ETFs bei institutionellen Anlegern weltweit. Denn ETFs sorgten für Preistransparenz in Echtzeit und kostengünstige Ausführung in einer Phase, in der sich Transparenz und Liquidität bei einzelnen Anleihen stark verschlechtert hatten. Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Anleihen-ETFs bei institutionellen Anlegern in unserer Publikation „Turning Point“.

Für die Zukunft rechnen wir mit dem verstärkten Einsatz von Anleihen-ETFs und anderen indexbasierten Anleiheinstrumenten, einer Zunahme des elektronischen Handels, der Weiterentwicklung algorithmischer Preisbildung sowie tiefgreifenden technologischen Verbesserungen. All dies wird den Zugang zu den europäischen Anleihemärkten weiter revolutionieren.

Risiko: Zwei wesentliche Risiken, die eine Investition in Anleihen birgt, sind das Zins- und das Ausfallrisiko. Steigende Zinsen gehen in der Regel mit einem entsprechenden Rückgang des Börsenwerts einer Anleihe einher. Das Ausfallrisiko bezieht sich auf die Möglichkeit, dass der Anleihenemittent nicht in der Lage ist, die Kapitalsumme zurückzuzahlen oder die Anleihe zu verzinsen.

Anleger bevorzugen zunehmend Anleihen-ETFs als taktische und strategische Instrumente für:

Ferngläser

Mehr Markttransparenz

Menschen

Sichere und unmittelbare Auftragsausführung

 Währung

Liquidität und Preistransparenz

Kurz gefasst:

Die Modernisierung der europäischen Märkte für Unternehmensanleihen und die Rolle von Anleihen-ETFs

Zum Bericht

Hier erhalten Sie detaillierte Einblicke in die Modernisierung der europäischen Märkte für Unternehmensanleihen und erfahren, welche Rolle Anleihen-ETFs hier spielen